Historicus

Historicus, ein Lebewesen außerhalb von Raum und Zeit, will den Führerschein für seine Zeitmaschine machen. Das Thema der Prüfung ist die Stadt Hamburg. In seinem Prüfungsbuch  mit allen wichtigen Daten der Hamburger Geschichte sind einige rot markiert. Diese Zeitpunkte soll er ansteuern und von dort Beweise mitbringen.

Tüt-Tüt, das kleine Nilpferd

Ein kleines Nilpferd-Baby liegt mit seiner Mama an einem Fluss mitten in Afrika. Plötzlich kommen Jäger und entführen die Mama. Das kleine Nilpferd "Tüt-Tüt" macht sich auf die Suche und trifft auf seinem langen Weg viele Tiere, mit denen es Freundschaften schließt und kleine Abenteuer erlebt.

Flinki, der Inselhüpfer

Das Meer ist weg. Wo ist es bloß? Der kleine Vogel Flinki findet im Watt eine geheimnisvolle Flaschenpost und macht sich auf die Suche nach einem Schatz und dem Meer. Auf seiner Reise lernt der kleine Inselhüpfer jede Menge Nordseebewohner kennen und erlebt kleine und große Abenteuer, bis er Gronki trifft.

Flinki und die Piraten

Wer poltert da vor Flinkis Leuchtturm? Der kleine Inselhüpfer traut seinen Augen kaum: Es sind Piraten. Flinki stürzt sich in sein nächstes Abenteuer, begibt sich in aufregende Schlachten und auf die Jagd nach einem Goldschatz. Flinki muss all sein Können aufbringen. Er trommelt seine Freunde, die Meeresbewohner, zusammen. Ob das gegen die cleveren Piraten ausreicht...?

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe, die beim

Elbtraum Verlag  
Am Ziegelteich 72 
D-22525 Hamburg
Tel.: +49(0)40 819 55 883 
Fax: +49(0)40 819 55 879 

getätigt werden.

2. Vertragsschluss
Die im Warenkatalog aufgeführten Produkte stellen kein uns bindendes Angebot dar; sie stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Bestellungen können online per Warenkorbsystem, schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder telefonisch an uns gerichtet werden. Bestellungen können nur bearbeitet werden, wenn Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail richtig angegeben wurden. Auf jede Bestellung erfolgt unverzüglich eine Auftragsbestätigung per E-Mail, Fax, Post oder bei einer telefonischen Bestellung direkt am Telefon.

3. Lieferzeiten
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 bis 7 Tage nach Bestellungseingang bei Nachnahmebestellungen bzw. nach Eingang des Rechnungsbetrages bei Zahlung per Vorauskasse. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen und von uns nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Der Verlag ist jederzeit zu Tellieferungen oder Teilleistungen berechtigt.

4. Versandkosten
4.1. Fracht- und Lieferkosten Inland
Bei einer Lieferung im Inland gelten folgende Frachtkosten: Pakete pauschal 6,90 € Fracht. Ab einem Bestellwert von 154,00 € entfallen die Frachtkosten. Bei Lieferungen auf die Nordseeinseln werden die jeweils gültigen Zusatzgebühren erhoben.

4.2.Fracht- und Lieferkosten Ausland
Bei einer Lieferung ins Ausland gelten die folgenden Frachtkosten:

- Österreich, Dänemark, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Frankreich pauschal 8,00 €
- Schweiz pauschal 20,50 €.

5. Preise und Zahlung
5.1. Die in den Preislisten angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, das heißt sie enthalten die derzeit gültige gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Alle Preise sind ohne Gewähr und haben bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste Gültigkeit. Bei einer Lieferung in NICHT-EU Staaten können zusätzlich noch Kosten für Zoll und Einfuhr anfallen.

5.2. Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung im Inland per Vorkasse. Die Versandart und den Versandweg können wir nach unserem Ermessen bestimmen, sofern der Besteller keine ausdrücklichen Weisungen gibt. Dies gilt unabhängig davon, wer die Transportkosten trägt.

5.3. Die Bezahlung bei Lieferungen ins Ausland ist länderabhängig gegen Vorkasse möglich. Verwenden Sie bitte bei Ihrer Überweisung die folgenden Nummern: IBAN: DE31200505501035212768 und BIC/SWIFT-Code: HASPDEHHXXX. Dadurch entfallen die Spesen! Wir übernehmen keine Überweisungsgebühren und fordern diese ggf. nach.

5.4. Der Kunde überweist den Rechnungsbetrag, der Ihm per E-Mail oder telefonisch mitgeteilt wurde auf folgendes Konto:

Hamburger Sparkasse
BLZ 200 505 50
Kto. 1035212768
Empfänger: Elbtraum Verlag 
IBAN: DE31200505501035212768
BIC/SWIFT-Code: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Bestellnummer + Kundenname

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Elbtraum Verlages. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die der Verlag gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z.B. aufgrund von Reparaturen sowie sonstigen Leistungen, nachträglich erwirbt. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und zum vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommt. Der Kunde ist verpflichtet, dem Elbtraum Verlag alle im Rahmen einer Rechteverfolgung aus vereinbartem Eigentumsvorbehalt erforderlichen Auskünfte zu erteilen.

7. Widerruf/Rückgaberecht
7.1.Der Kunde kann den Vertrag innerhalb von 2 Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Elbtraum Verlag 
Irene Haarmeyer 
Am Ziegelteich 72 
D-22525 Hamburg
Tel.: +49(0)40 819 55 883 
Fax: +49(0)40 819 55 879 
Mail: elbtraum-verlag@web.de

7.2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Kann der Kunde uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

7.3. Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der bestellten Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Bitte sprechen Sie uns vor einer Rücksendung an, damit wir Ihnen für die Rücksendung eine FREEWAY Marke zur Verfügung stellen können.
Es werden keine UNFREIEN SENDUNGEN akzeptiert.

7.4. Dem Kunden ist bekannt, dass eine Erstattung der Versandkosten für die Zusendung der Ware nicht erfolgt, es sei denn, es handelt sich um einen Gewährleistungsfall.

8. Gewährleistung
Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften des Verbrauchergüterkaufs/ Kaufrecht. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Neuwaren beträgt 2 Jahre. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware.

9. Haftungsbeschränkung
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet der Elbtraum Verlag uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Elbtraum Verlag ausschließlich bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, soweit die Schäden vorhersehbar und vertragstypisch sind. Die Haftung für übrige Schäden ist ausgeschlossen, wobei die Haftung nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes unberührt bleibt

Verbesserungen und Änderungen:
Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.

Für Rückfragen stehen wir gern unter der Telefonnummer +49(0)40 819 55 883 
oder per FAX +49(0)40 819 55 879 zur Verfügung.